Pferde Sattel und Huf

HufSCAN

Unser HufSCAN System verfügt über einen hochauflösenden Messsensor, der die Kraft- und Druckverhältnisse unterm Pferdehuf in brillianten Grafiken sichtbar macht. Die freie Zuschneidbarkeit des Sensors erlaubt den Einsatz bei unterschiedlichsten Hufgrößen. Gemessen werden kann statisch und dynamisch in allen Gangarten.

Die verwendete Funktechnologie (WLAN) erlaubt eine bedienerfreundliche Nutzung und kann für Spezialfälle mit dem sog. Datalogger für lange und ortsunabhängige Messungen ergänzt werden.

 

Einsatzbereiche:

  • statische Messungen, z.B. unbeschlagene Hufe vor und nach dem Ausschneiden
  • Kontrolle des Hufbeschlags
  • Analyse von einseitigen Belastungen des Hufes
  • Dokumentation orthopädischer Hufversorgungen
  • rechtzeitiges Erkennen von Haltungsschäden und Huferkrankungen ((Podarthritis, degenerative Gelenkerkrankungen etc.)
  • Lahmheitsdiagnostik, Erkennung unsymmetrischer Kraft- und/oder Druckverteilung
  • Beurteilung der Belastungsunterschiede zwischen Stand, Schritt, Trab und Galopp
  • Qualitätssicherung, Verlaufskontrollen
  • Erfolgskontrolle durchgeführter Behandlungen
  • Forschung und Studien

Systemvoraussetzungen:

PC oder Notebook mit Windows 7 / 8 / 10
USB Schnittstelle, CD-Laufwerk
1 GB freier Festplattenspeicher
2 GB Arbeitsspeicher (RAM)

 

Messpunkte:                        1089 pro Sensor
örtliche Auflösung:              4 Messpunkte pro cm2
Messtechnik:                        resistiv
Messfrequenz:                     HufSCAN Funk 100Hz, HufSCAN Datalogger 750 Hz
Größe des Messbereichs:  17 x 17 cm, frei zuschneidbar
Stärke der Messsohle:        0,3 mm (ohne Schutzfolie)
Datenübertragung:              Funk (WLAN) und/oder Speichermedium
Gewicht Funkeinheit:          450 Gramm inkl. Akku
Gewicht Datenabnehmer:  100 Gramm
Kalibrierung:                        Softwarekalibrierung, keine Herstellerkalibrierung erforderlich

 

Lieferumfang:

  • Messelektronik inkl. 2 Datenabnehmer,
  • 2 Akkus
  • 4 Messssensoren inkl. selbstklebender Schutzfolie
  • Zubehör
  • Transportkoffer
  • Handbuch
  • Installation und Einweisung vor Ort

Auswertungen:                                                          

 

  • dynamische 2D- und 3D-Darstellungen
  • grafische Darstellung von vertikalen Gesamtkräften und Druckverläufen
  • Kontaktzeitenbestimmung
  • Einblendung Kraftangriffspunkt, Linie des Kraftangriffspunktes
  • Druckspitzendarstellung
  • integrale Kraft (Impulsdarstellung)
  • Ausdrucke, auch 1:1
  • direkte Gegenüberstellung von Vorher-Nachher Messungen
  • Kraft/Zeit Diagramm in Echtzeit
  • Kraft-Zeit-, Druck-Zeit- und Belastungsfläche-Zeit-Diagramme des gesamten Messfeldes oder ausgewählter Regionen
  • Entfernungsmessung am Bildschirm (cm)
  • Mittelwertbildung
  • Datenbank zur Kunden- und Aufzeichnungsverwaltung
  • Druckbilder und Diagramme können zur individuellen Nutzung in die Zwischenablage von Windows kopiert werden
  • Speichern im AVI-Format, z.B. für die Wiedergabe der Druckmessung im Windows Media Player
  • und vieles mehr…

Zu HufSCAN sind folgende Hard- und Softwarekomponenten optional erhältlich:

  • Videomodul
  • Research Softwaremodul für wissenschaftliche Auswertungen
  • Triggermodul
  • MATLAB Interface
  • Data Reader Toolkit
  • Software Development Kit

SattelSCAN

Mit dem SattelSCAN System können wir unseren Kunden ein weiteres wichtiges Mess-System „rund ums Pferd“ anbieten. Es zeigt die Kraft- und Druckverhältnisse unterm Pferdesattel und deckt so Belastungsfragen hinsichtlich der kritischen Schnittstelle Pferderücken-Sattel ab.

Gemessen werden kann statisch und dynamisch in allen Gangarten.

Die verwendete Funktechnologie (WLAN) kann für Spezialfälle mit dem sog. Datalogger für lange und ortsunabhängige Messungen ergänzt werden.

Die gesamte Messelektronik inkl. des Sensors sind in der im Lieferumfang enthaltenen Sattelmessdecke integriert. Dies ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Messdurchführung.

 

Einsatzbereiche:

 

  • statische Messungen, z.B. zur Haltungskontrolle des Reiters oder Sattel-Passformüberprüfung
  • dynamische Messung in allen Gangarten, z.B. zur funktionellen Kontrolle des Sattels
  • Erkennung unsymmetrischer Kraft- und/oder Druckverteilung
  • Kontrolle individueller Sattelanpassungen
  • Beurteilung der Belastungsunterschiede zwischen Stand, Schritt, Trab und Galopp
  • Dokumentation
  • Qualitätssicherung
  • Forschung und Studien

Systemvoraussetzungen:
PC oder Notebook mit Windows 7 / 8 / 10
USB Schnittstelle, CD-Laufwerk
1 GB freier Festplattenspeicher
2 GB Arbeitsspeicher (RAM)

 

Messpunkte:                        1024
örtliche Auflösung:              0,5 Messpunkte pro cm2
Messtechnik:                        resistiv
Messfrequenz:                     100Hz
Größe des Messbereichs:   47 x 47 cm
Stärke des Messsensors:    2 mm (ohne Sattelmessdecke)
Datenübertragung:               Funk (WLAN) und/oder Speichermedium
Gewicht Funkeinheit:           450 Gramm inkl. Akku
Gewicht Datenabnehmer:   100 Gramm
Kalibrierung:                         Softwarekalibrierung, keine Herstellerkalibrierung erforderlich

 

Lieferumfang:

  • Messelektronik, 2 Akkus
  • Messssensor inkl. Sattelmessdecke
  • Zubehör
  • Transportkoffer
  • Handbuch
  • Installation und Einweisung vor Ort

Auswertungen:                                                          

 

  • dynamische 2D- und 3D-Darstellungen
  • Einblendung Kraftangriffspunkt, Linie des Kraftangriffspunktes
  • Druckspitzendarstellung
  • Ausdrucke, auch 1:1
  • direkte Gegenüberstellung von Vorher-Nachher Messungen
  • Entfernungsmessung am Bildschirm (cm)
  • Datenbank zur Kunden- und Aufzeichnungsverwaltung
  • Druckbilder und Diagramme können zur individuellen Nutzung in die Zwischenablage von Windows kopiert werden
  • Speichern im AVI-Format, z.B. für die Wiedergabe der Druckmessung im Windows Media Player
  • und vieles mehr…

Zu SattelSCAN sind folgende Hard- und Softwarekomponenten optional erhältlich:

  • Videomodul
  • Research Softwaremodul für wissenschaftliche Auswertungen
  • Triggermodul
  • MATLAB Interface
  • Data Reader Toolkit
  • Software Development Kit
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?  Kontaktieren Sie uns !